Paprika-(V)Gyros-Pfanne

am

Wer ein schnelles und leckeres Gericht sucht, sollte meine Pfanne mit Seitan (nach Gyrosart) mit Paprika probieren.

Was brauchst Du für dieses Gericht?

  • Gern, wenn vorhanden, etwas „Grün“ einer Frühlingszwiebeln
  • Die mittlere Zwiebel, klein geschnitten
  • 2 große Möhren
  • 2 Knoblauchzehen
  • ca. 200 gr Seitan in Streifen schneiden
  • Wer mag, kann Avocado mit hinzugeben
  • Gern auch einige Sonnenblumenkernen
  • Gern auch Schnittlauch
  • Mandel- oder Kokusmilch
  • Soja Sauce
  • Reis oder Nudeln passen gut dazu, die parallel aufgesetzt werden müssen.
  • Gewürze:
    • Curcuma
    • Kardamom
    • Curry
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kräuter der Provence (nicht geizen)

wp-1475145935103.jpg

wp-1475145940149.jpg

Die Zubereitung?

  • Den Reis bzw. die Nudel parallel in einem Topf aufsetzen.
  • In einer Pfanne den Seitan gut anbraten. Es soll schön knubberich werden 🙂
  • Nun die Gewürze, Zwiebel, das Grün, Knoblauch, etc mit in die Pfanne. Alles noch mal kurz anbraten.
  • Nun die Mandel- bzw. Kokusmilch und alles andere mit in die Pfanne.

wp-1475149393365.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s