Brotaufstrich „buntes Gemüse“

Jeder kennt das Schulbrot oder die Stulle für die Arbeit. Wer vegetarisch oder vegan leben will, wird sicherlich kein Wurstaufschnitt auf seinem Brot zulassen. Aber trotzdem muss das Brot nicht langweilig oder jeden Tag gleich schmecken! Hier findest Du ein Rezept, dass mit einigen bzw. vielen guten Zutaten schnell eine leckere Paste zaubert. Du kannst das Rezept beliebig anpassen, so dass Deine Lieblingszutaten Platz finden oder dass die Paste immer wieder neu und anders schmeckt. Gern kannst Du bestimmte Zutaten in der Menge erhöhen, damit deren Geschmack stärker in den Vordergrund gerückt wird. Wie immer bei meinen Rezepten, liegt es an Dir eine leckere Variation daraus zu machen…

wp-1459338273200.jpg

Was brauchst Du für dieses Gericht?

  • einen guten Mixer, damit Du die Zutaten super gut zu einer Paste klein machen kannst
  • Gurke (1 dicke Scheibe)
  • Pastinake (1 dicke Scheibe)
  • Rote Beete (1 dicke Scheibe)
  • 1 Tomate
  • 1/2 Advokat
  • 1/2 Möhre
  • 1/4 Banane
  • 1/4 Apfel
  • 1/4 von einer Lauchstange
  • 1/4 Mango
  • 1/4 Paprika
  • etwas Ingwer (3 – 4 kleine Scheiben)
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL gutes Oliven Öl
  • 1 EL Chia Samen
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 EL Mandeln
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Hanfmehl
  • 1 TL Amaranth
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Curry
  • 1/2 TL Curcuma
  • 1/4 TL Kadamom
  • 1/4 TL Koriander
  • 1/4 TL Rosmarin
  • 1/4 TL Majoran
  • 1/4 TL Oregano
  • 1/4 TL Bohnenkraut
  • 1/4 TL Kakao
  • etwas Pfeffer
  • ggf. zum Verlängern etwas Saft oder Wasser nehmen

wp-1459338279120.jpg

wp-1459338284359.jpg

Die Zubereitung?

  • Alle Gemüse und Obst Zutaten vorab soweit zerkleinern, dass es dem Mixer dann etwas leichter fällt
  • Alle Zutaten nun in ein Gefäß geben, dass der Mixer es zerkleinern kann. Das kann eine Weile dauern. Schau, dass der Mixer wirklich alles gut kein macht und es zu einer guten Paste wird
  • ggf. schau, dass Du die Paste mit etwas Saft oder Wasser verlängerst – ABER es muss eine Paste bleiben und kein flüssiger Brei!
  • Jetzt kannst Du die Paste noch mal abschmecken auf einer Scheibe Brot und dann in Gläser füllen
  • Fertig 🙂

wp-1459338288922.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s